OV Stuttgart
Projekt 2023 · Das Projekt · Der Chor · Partner & Sponsoren

Das Projekt 2023:

Logo Projekt 2023: Gemeinsames Jubiläumskonzert zur Feier des 60-jährigen Bestehens des Élysée-Vertrages

Ein gemeinsames Jubiläumskonzert zur Feier des 60-jährigen Bestehens des Élysée-Vertrages

Der OV Stuttgart mit dem Chœur Philharmonique de Strasbourg

Der OV Stuttgart wird zur Feier des 60. Jubiläums des Élysée Vertrags im Jahr 2023 ein ganz besonderes Konzert in Zusammenarbeit mit dem Chœur Philharmonique de Strasbourg realisieren. Dabei geht es uns um die Würdigung folgender Themen:

  • 60. Jubiläum des Élysée Vertrags
  • Gemeinsames Projekt mit französischen und deutschen (Laien-)Musiker*innen
  • Austausch zwischen den Partnerstädten Straßburg und Stuttgart
  • Interkulturelle Zusammenarbeit und Verbindung der beiden Ensembles durch gegenseitige private Unterkunft

Wir werden zwei Werke zur Aufführung bringen: Dona Nobis Pacem von Peteris Vasks unter der Leitung von Catherine Bolzinger und die 9. Symphonie in d-moll, op. 125, dirigiert von Alexander G. Adiarte. Im letzten Satz dieses Werkes wird von Schiller das Gedicht “An die Freude” gesungen, deren bekannte Melodie zur Hymne der Europäischen Union wurde.

Die beiden Ensembles bereiten sich zunächst getrennt auf das Programm vor. Anfang April 2023 findet dann ein gemeinsames Probenwochenende in Stuttgart statt. Das Konzertwochenende beginnt mit der Fahrt des OV nach Straßburg, wo nach einem gemeinsamen Probentag das erste Konzert stattfindet (Église St. Paul). Das Zweite ist am folgenden Tag in der Liederhalle zu hören. Zudem werden sich die Mitwirkenden bereits vorher online kennenlernen und austauschen.

Termine und Programm

Freitag, 14. April 2023, 20 Uhr
Église Saint-Paul – Strasbourg (F)

Samstag, 15. April 2023, 19 Uhr
Beethovensaal der Liederhalle

Jubiläumskonzert zur Feier des 60-jährigen Bestehens des Élysée-Vertrages

Peteris Vasks
Dona nobis pacem
Leitung: Catherine Bolzinger


Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 9, d-Moll, op. 125


Choeur Philharmonique de Strasbourg
Orchesterverein Stuttgart


Leitung:
Alexander G. Adiarte


zum Seitenanfang